Sie sind hier

Atelierbesuch # 4. Zu Gast bei der Malerin und Bildhauerin Sybille Kreynhop.

Di 12/03/2013 - 20:00
Ort: 
Hebbelstraße 4

Sybille Kreynhop arbeitete bis 1983 als Illustratorin. Dann wandte sie sich der Freien Kunst zu. Seitdem werden ihre Werke regelmäßig im In- und Ausland ausgestellt. Eine ihrer Skulpturen steht im Hamburger Alsterpark. Beim Atelierbesuch führt sie uns in die verborgenen Winkel ihrer künstlerischen Erlebniswelt. Wie sie die Welt deutet und wiedergibt, ist eine manchmal wundersame Verwandlung der Wirklichkeit in die Welt dahinter. In ihren Werken steht der Mensch im Mittelpunkt. Im Bilder-Zyklus Cighid setzt sich die Malerin zum Beispiel mit dem Leben rumänischer Heimkinder auseinander. Sybille Kreynhop wird über ihre Ideen und Anliegen, aber auch über die Technik ihrer Malerei und den Aufbau ihrer Bilder berichten. Der Kunstkritiker Alfred Nemeczek schrieb über Sybille Kreynhop: „...eine Künstlerin, die sich ihrem Malen ohne absichernde Seitenblicke auf Kunstgeschichte, Stile, Richtungen, Medien, Markt und Konkurrenten mit einer so staunenswerten Intensität und Kompromisslosigkeit hingibt, dass ihre Entwicklung sich zu einem Sonderfall summiert. Oder besser: zu einem tatkräftig geplanten Glücksfall.“ Wir treffen uns um 20 Uhr im Atelier, Hebbelstraße 4, Hamburg. Das Gespräch moderiert Elke Jensen aus dem Kultwerk-Team. Anmeldung bitte unter: stadlmayer@kultwerkwest.de

Prof. Elke Jensen + Tina Stadlmayer

Atelierbesuch # 4. Zu Gast bei der Malerin und Bildhauerin Sybille Kreynhop.
Atelierbesuch # 4. Zu Gast bei der Malerin und Bildhauerin Sybille Kreynhop.
Atelierbesuch # 4. Zu Gast bei der Malerin und Bildhauerin Sybille Kreynhop.
Atelierbesuch # 4. Zu Gast bei der Malerin und Bildhauerin Sybille Kreynhop.
Eintritt: 
€ 5, erm. € 3. (Schüler/Azubis/Studis Eintritt frei)